Aktuelle Veranstaltung

Foto: Gunter Glücklich

Der Vorstand der Günter Grass Stiftung Bremen lädt ein zur Lesung

Ursula Krechel: “Geisterbahn“

Ursula Krechel gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen Deutschlands. In ihrem neuen Roman erzählt die mehrfach ausgezeichnete Literatin den Lebens- und Leidensweg einer deutschen Sinti-Familie während eines Jahrhunderts – einschließlich der Zeit des Nazi-Regimes.

Die Veranstaltung findet am 30. Oktober 2018 um 18.30 Uhr im Haus der Wissenschaft (Sandstr. 4/5, 28195 Bremen) statt.

Anmeldungen zur Lesung: monsees@grass-medienarchiv.de

 

Zu den vergangenen Veranstaltungen

 

 

Einen Einblick in das Medienarchiv, die Forschung und in Videoausschnitte bekommen Sie in diesem kurzen Clip: