Aktivitäten

2016
Kolloquium: Dialog Kreation, Übersetzung und Edition. Grenzterritorien.

Ein Gespräch mit dem herausragenden spanischen Verleger Manuel Borras und Dr. jur. Miguel Sáenz, Übersetzer vieler Werke von Günter Grass ins Spanische und Mitglied der Real Academia Española.
Moderation: José María Díaz de León (Universität Bremen)

Die Günter Grass Stiftung zeigte ein Videoausschnitt vom ersten Übersetzertreffen bei Frankfurt, 1987  zu  „Der Butt“.

08.11.2016
Eintritt frei, Sprache: Sp./Dt.
Beginn: 19:00 Uhr
Kultursaal, Instituto Cervantes, Schwachhauser Ring 124, 28209 Bremen

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Eine Kooperation mit dem Instutito Cervantes Bremen